Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Preise sind mit gesetzlich festgelegter Mehrwertsteuer ausgewiesen. Etwaige Versandkosten werden explizit benannt und vor Kaufauftrag aufgelistet. Unvorhersehbare Lieferengpässe, Preisänderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Alle Angaben zur Verfügbarkeit erfolgen ohne Gewähr.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist.

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrags, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://shop.hedd.audio.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
HEDD Audio GmbH
Salzufer 13-14
D-10587 Berlin
Registernummer HRB 171603B
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop, inklusive Beschreibungstexten, Produktbildern und aufgeführter Videos, stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware
  2. Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Add to basket“
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  4. Betätigung des Buttons „Checkout“
  5. Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldeangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
  6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
  7. Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Buy Now“
    Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail. Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

  1. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.
  2. Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse (Überweisung) oder PayPal vorzunehmen.
  3. Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

§4 Lieferung

  1. Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 3 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragten Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.
  2. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

 

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

 

Einschränkung des Widerrufsrechts

Das nachfolgend definierte Widerrufsrecht beschränkt sich auf Kaufverträge, die innerhalb der EU getätigt werden.

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung und Rückgaberichtlinien

Garantie und Gewährleistungsanspruch

Auf alle Produkte gilt die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten. Wir gewähren eine zusätzliche Herstellergarantie. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie unter dem Punkt „Garantieversprechen“.

Widerrufsrecht und Rückgaberichtlinien

Gesetzliches Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die gesetzliche Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Bitte referenzieren Sie dabei Rechnungsname, Rechnungsanschrift und Rechnungsnummer.
Erweitertes Widerrufsrecht

Das gesetzliche Widerrufsrecht erweitern wir freiwillig auf 30 Tage.

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie den Kaufvertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die zurückgesendete Ware bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Die Rücksendeanschrift lautet:

HEDD Audio GmbH, Salzufer 13-14, D-10587 Berlin

Die Frist ist gewahrt, wenn die Ware vor Ablauf der Frist von dreißig (30) Tagen abgesendet wird. Kosten für die Rücksendung tragen wir.

Eine Ware muss bei einer Rücksendung im Rahmen des ausgeübten Widerrufsrechts innerhalb von 30 Tagen zur Erstattung des vollen Kaufpreises den gleichen Zustand aufweisen wie beim Erhalt der Ware. Die Ware darf keine Abnutzungsspuren aufweisen und muss vollständig sein. Die Verpackung darf nur die zur ordentlichen Öffnung zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware notwendigen Merkmale aufweisen. B-Waren dürfen keine zusätzlichen Gebrauchsspuren aufweisen. Sollte eine Ware vom Kunden verschuldete, wertmindernde Mängel aufweisen, können wir den Erstattungsbetrag um bis zu 30% reduzieren.

 

§7 Widerrufsformular

Wir verzichten auf ein formelles Widerrufsformular und benötigen lediglich eine eindeutige Referenz, um Ihren Widerruf dem Kaufvertrag zuzuordnen. Bitte geben Sie beim Widerruf Ihren Rechnungsnamen und Ihre Rechnungsnummer an.

§8 Vertragssprache

Als Vertragssprache stehen Englisch und Deutsch zur Verfügung.

§9 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter

Telefon: +49 30 72013470

Email: info@hedd.audio

zur Verfügung.