BNC

GLOSSAR // B BNC BNC ist die Abkürzung für den Namen einer koaxialen Steckverbindung: Bayonet Neil Concelman, benannt nach den Entwicklern Paul Neill (Bell Labs) und Carl Concelman. Obwohl es sich hierbei um eine Entwicklung aus den 1940er Jahren handelt, ist BNC vor allem in der Rundfunktechnik als Steckverbinder von Hochfrequenz- und Videosignalen weit verbreitet.…

Bassreflex-Lautsprecher

GLOSSAR // B Bassreflex-Lautsprecher Eine Lautsprecherbox in Bassreflex-Bauweise führt die von der Lautsprechermembran rückseitig in das Gehäuse abgestrahlten Schalldruck über ein Rohr und eine Öffnung im Gehäuse, dem sogenannten Bassreflex-Tunnel, nach außen. Dabei fungieren das Rohr und das Innenvolumen des Gehäuses als Helmholtz-Resonator, dessen Resonanzfrequenz so abgestimmt werden kann, dass über den gesamten Frequenzgang eine…

Bändchenhochtöner

GLOSSAR // B Bändchenhochtöner Ein Bändchenhochtöner ist ein Schallwandlersystem der Familie der elektrodynamischen Wandler. In einem eigentlichen Bändchenhochtöner wird statt einer Kalotte ein dünnes Aluminium-Bändchen zur Schallerzeugung verwendet. Heutzutage werden aber auch magnetostatische Wandler als “Bändchen” bezeichnet, bei denen ein Kunststoffbändchen benutzt wird, welches mit Leiterbahnen überzogen ist. Ähnlich wie bei elektrodynamischen Wandlern in Konusform…

Bandbreite

GLOSSAR // B Bandbreite Die Bandbreite beschreibt den Teil des Frequenzbereichs, den ein System übertragen kann. Bei Lautsprechern sollte dieser optimalerweise das Hörspektrum komplett abdecken. Das ist im oberen Grenzbereich meist kein Problem, jedoch gibt es im unteren Grenzbereich Limitierungen, die auf die Bauart des Lautsprechers, dessen Volumen und auch der Raumakustik zurückzuführen sind. Oft…