PTPv2 – Die zweite Version des Precision Time Protocols

GLOSSAR // P PTPv2 PTPv2 beschreibt die zweite Version des Precision Time Protocols, welches zur Synchonisierung mehrerer Clocks über Netzwerk benutzt wird. PTP ist dabei auf Layer 5 des OSI-Modells implementiert und nutzt das UDP Protkoll auf Layer 4. PTP findet dabei selbstständig die beste Master-Clock im Netzwerk und synchronisiert alle anderen Geräte (“Slaves”) durch…

Phasenverschiebung

GLOSSAR // P Phasenverschiebung Phasenverschiebung beschreibt bei zwei Signalen der gleichen Frequenz den zeitlichen Versatz zwischen den beiden Signalen. Phase und Phasenlage beschreiben hierbei das gleiche. Die Phasenlage entspricht dem Winkel eines Zeigers, der sich um sich selbst dreht und dessen zeitliche Projektion eine Sinusschwingung ergibt, zu einem bestimmten Zeitpunkt und ist abhängig von der…

Partialschwingung – Erklärt von HEDD

GLOSSAR // P Partialschwingung Partialschwingungen treten grundsätzlich bei schwingenden Flächen auf. Dabei bilden sich lokale Schwingungen auf der Fläche, welche nicht der Anregefrequenz entsprechen, sondern höher liegen. Die Frequenzen und deren Ausprägung sind dabei stark von der Form, der Eigenmasse und dem Material der Fläche abhängig. Dieser klanglichen Veränderungen der Grundschwingung können bei Musikinstrumenten wie…

Punktschallquelle

GLOSSAR // P Punktschallquelle Eine (theoretisch unendlich kleine) Schallquelle, die omnidirektional (= in alle Richtungen) die gleiche Schallenergie abstrahlt. Das dabei entstehende Wellenfeld sind Kugelwellen, bei denen sich die Phasenlage zwischen Schallschnelle und Schalldruck mit zunehmendem Abstand verändert. Ist man sehr weit weg von der Punktschallquelle (mehrere Wellenlängen Abstand), so kann die Kugelwelle wie eine…