Mastering Engineer Sascha »Busy« Bühren (Bilderbuch, Paul McCartney, Seeed) setzt auf Type 05 Monitore.

Type 05 für Sascha »Busy« Bühren!   Berlin’s wahrscheinlich umtriebigster Mastering Engineer Sascha »Busy« Bühren hat sich für ein Paar HEDD Type 05 als Nahfeld-Abhören entschieden. »Busy«’s Portofolio umfasst Arbeiten für Bilderbuch, Dendemann, Mark Forster, Paul McCartney, Seeed, Max Giesinger und viele andere deutsche wie internationale Künstler. Hier geht’s zu den TrueBusyiness Studios!  

HEDD Type 07 in den Berliner Red Bull Studios

HEDD Type 07 Nahfeld-Monitore in den Berliner Red Bull Studios   In nur wenigen Jahren haben es die Berliner Red Bull Studios zu einem der gefragtesten Orte in der dichten Recording-Szene der Stadt geschafft. Modern, wunderschön und vor Allem technisch erstklassig ausgestattet, bieten sie Nachwuchstalenten wie etablierten Künstlern zahllose Möglichkeiten des kreativen Arbeitens. Umso mehr…