GLOSSAR // K

Klinkenstecker

Klinken-Steckverbinder sind runde, mit einer speziell geformten Spitze zur Einrastung im Steckergehäuse versehene Steckertypen, die häufig in der semiprofessionellen Audiotechnik und bei Instrumenten zum Einsatz kommen. Sehr oft wird die dreipolige Variante zu Übertragung von symmetrischen analogen Audiosignalen verwendet. Ebenso gibt es die zweipolige Variante für unsymmetrische analoge Audio-Schnittstellen. Klinken-Steckverbinder gibt es mit mehreren Durchmessern, wobei die Variante mit 6,3 mm Durchmesser die am häufigsten verwendete Variante ist. Klinken-Steckverbinder mit 3,5 mm Durchmesser kommen häufig zum Anschluss von Kopfhörern an portable Audiogeräte wie MP3-Playern, Smartphones oder Soundkarten von Notebooks zum Einsatz. Da sich ihre Kontakte beim Einstecken kurzzeitig kurzschließen, sollte ein Klinkenstecker immer dann eingesteckt werden, wenn der Audio-Signalweg nicht “offen” ist, um laute Stör- und Knackgeräusche zu vermeiden.

zurück zur Gesamtübersicht